Seminarkalender

Beschreibung als PDFAnmeldung als PDFzurück

Thema:

ZERTIFIKATSLEHRGANG Kommunalfachwirt/in Bau und Umwelt (SIKOSA e. V.)

VA-Nr.:

ZBau 2021 MD

Bereich:

Bau und Umwelt

Dieser Lehrgang dient der Weiterentwicklung von Beschäftigten des technischen Verwaltungsdienstes.
Den Teilnehmenden werden Kenntnisse des öffentlichen Rechts vermittelt und die Grundsätze des Verwaltungshandelns verdeutlicht.

Der Schwerpunkt der Wissensvermittlung liegt dabei auf dem Gebiet des allgemeinen Verwaltungsrechts und des Baurechts und der praktischen Anwendung des Erlernten.

Modul I: Rechtsanwendung (16 Stunden)
I.1 Rechtsquellenlehre
I.2 Methodik und Technik der Rechtsanwendung
I.3 Übungen

Modul II: Kommunalrecht (16 Unterrichtsstunden)
II.1 Rechtsnatur der Kommunen
II.2 Die kommunale Selbstverwaltung (Inhalt und Bedeutung)
II.3 Aufgaben der Kommunen (eigener und übertragener Wirkungskreis)
II.4 Arten der Kommunen
II.5 Einwohner und Bürger ( Rechte und Pflichten)
II.6 Das Satzungsrecht
II.7 Die Hauptsatzung
II.8 Satzungen über den Anschluss- und Benutzungszwang
II.9 Die Wahlen von Vertretung und Hauptverwaltungsbeamten
II.10 Die kommunalen Mandatsträger
II.11 Der Rat als Kollegialorgan
II.12 Der Hauptverwaltungsbeamte
II.13 Die Staatsaufsicht

Modul III: Allgemeines Verwaltungsrecht (64 Unterrichtsstunden)
III.1 Grundlagen
III.2 Konkretes Verwaltungshandeln
III.3 Kontrolle des Verwaltungshandelns
III.4 Der Bescheid
III.5 Übungen

Modul IV: Privatrecht (30 Unterrichtsstunden)
V.1 Auffrischung Rechtssubjekte, Rechtsfähigkeit, Geschäftsfähigkeit, Deliktsfähigkeit, Rechtsobjekte
V.2 Auffrischung Willenserklärung: Begriff, Arten, Formen und Auslegung
V.3 Fristen, Termine und Verjährung
V.4 Familienrecht
V.5 Erbrecht

Modul V: NKHR (16 Unterrichtsstunden)
VI.1 Haushaltsgrundsätze
VI.2 Haushaltsplanung (Ziele, Haushaltssatzung, Haushaltsplan, Teilpläne)
VI.3 Bewirtschaftung des Haushaltsplanes

Modul VI: Besonderes Verwaltungsrecht (144 Unterrichtsstunden)
VI.1 Baurecht (52 Unterrichtsstunden)
VI.2 Straßenrecht (28 Unterrichtsstunden)
VI.3 Allgemeines Umweltrecht (8 Unterrichtsstunden)
VI.4 Wasserrecht (16 Unterrichtsstunden)
VI.5 Abfallrecht (16 Unterrichtsstunden)
VI.6 Naturschutzrecht (16 Unterrichtsstunden)
VI.7 Immissionsschutzrecht (8 Unterrichtsstunden)

Modul VII: Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht (20 Unterrichtsstunden)
VII.1 Abgrenzung des Ordnungswidrigkeitenrechts zum Strafrecht
VII.2 Verfahrensabläufe nach dem OWiG und der StPO einschl. der Verfahrensgrundsätze
und zuständigen Behörden
VII.3 Tatbestand, Rechtswidrigkeit und Schuld (Vorwerfbarkeit) sowie Rechtsfolgen

Modul VIII: Organisationsmanagement (16 Unterrichtsstunden)

Der Lehrgang findet wochentags (08:15 - 15:15 Uhr) sowie samstags (08:15 - 13:00 Uhr) statt.

Zuzüglich fallen Prüfungsgebühren an.

Arbeitsmittel:
Bitte bringen Sie die DVP- bzw. VSV-Gesetzessammlung mit

Datum: 13.09.2021

Zeit: 8:15 - 15:15 Uhr

Seminarort:
Institutsgebäude Magdeburg
Albrechtstr. 7
39104 Magdeburg
Raum: Raum siehe Aushang

Veranstalter:
SIKOSA e.V.
Tobias Schröder

Preis Mitglieder: 837,2 Euro

Preis Nichtmitglieder: 2189,6 Euro

Beschreibung als PDFAnmeldung als PDFzurück