Seminarkalender

Beschreibung als PDFAnmeldung als PDFzurück

Thema:

WARM-UP Verwaltungsrecht für Einsteiger und Wiedereinsteiger

VA-Nr.:

Warm-Up 2021/1 MD

Bereich:

Amtsübergreifende Fortbildungen

Dieser Lehrgang richtet sich an all jene Bedienstete, die in das Gebiet des allgemeinen Verwaltungsrechts einsteigen bzw. vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen. Vermittelt wird neben den Grundlagen der Ablauf des Verwaltungsverfahrens anhand praktischer Fälle.

Modul I: Grundlagen
I.1 Gesetzmäßigkeit der Verwaltung
I.2 Ablauf des Verfahrens
I.3 Beteiligungs- und Handlungsfähigkeit
I.4 Rechte der Beteiligten


Modul II: Konkretes Verwaltungshandeln
II.1 Formen des Verwaltungshandelns
II.2 Abgrenzung zum Privatrecht
II.3 Begriff und Arten des Verwaltungsaktes einschl.
Nebenbestimmungen
II.4 Formelle und materielle Rechtmäßigkeitsanforderungen
II.5 Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten
II.6 Überblick öffentlich-rechtlicher Vertrag; elektronische Bearbeitung
und einheitliche Stelle


Modul III: Kontrolle des Verwaltungshandelns
III.1 formlose und förmliche Rechtsbehelfe
III.2 Überblick über das Widerspruchsverfahren, insbesondere
ordnungsgemäßes Erheben des Widerspruchs
III.3 Anfechtungs- und Verpflichtungssituationen


Modul IV: Der Bescheid
IV.1 Begriff und Bedeutung
IV.2 Form und Aufbau

Übungen zur Erstellung von Bescheiden der eingreifenden Verwaltung und der Anwendung von Ermessensnormen

Dauer des Lehrgangs: 64 Unterrichtsstunden

Der Unterricht findet voraussichtlich einmal wöchentlich statt.

Optional besteht die Möglichkeit an einer vierstündigen Abschlussklausur teilzunehmen. Bei erfolgreichem Bestehen erhalten die Teilnehmer/innen einen Leistungsnachweis. Hierfür werden gesonderte Prüfungsgebühren erhoben.

DOZENTENTEAM

Bitte bringen Sie zu jedem Unterrichtstag eine VwGO, DVP- oder VSV-Gesetzessammlung mit.



Datum: 19.04.2021

Zeit: 8:15 - 15:15 Uhr

Seminarort:
Institutsgebäude Magdeburg
Albrechtstr. 7
39104 Magdeburg
Raum: Raum siehe Aushang

Veranstalter:
SIKOSA e. V.
Tobias Schröder

Preis Mitglieder: 245,75 Euro

Preis Nichtmitglieder: 556,19 Euro

Beschreibung als PDFAnmeldung als PDFzurück